Fruchtige Erdbeerbowle (alkoholfrei)

Eine fruchtige Bowle ist das Highlight jeder Gartenparty und sorgt bei warmen Temperaturen für angenehme Erfrischung.

© emmi/fotolia.com

Ohne Alkohol ist die Bowle für alle ein Genuss. Grundsätzlich ist fast jedes Obst zur Herstellung einer Bowle geeignet, zur Erdbeersaison schmeckt Erdbeerbowle besonders gut.

Zutaten:

  • 1 Stück Ingwer (etwa 30 g)
  • 750 g Erdbeeren
  • 100 ml Holunderblütensirup
  • 1 Stengel Zitronenmelisse
  • 1,5 l Mineralwasser mit Kohlensäure

So geht’s:

Schneiden Sie den Ingwer in dünne scheiben und kochen diese in 500 ml Wasser kurz auf. Anschließend 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Fischen Sie die Ingwer­stücke aus dem Sud und lassen diesen abkühlen. Die erkaltete Flüssigkeit in einen Eiswürfel­behälter füllen und zwei Stunden im Gefrier­fach gefrieren lassen. In der Zwischen­zeit die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und vierteln. Die Erdbeer­stücke in eine Bowle­schüssel geben, mit dem Holunder­sirup sowie 350 ml Mineralwasser übergießen und vorsichtig mischen. Die Zitronen­melisse waschen, zupfen und zur Bowle geben. Die Schüssel abdecken und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren das restliche Mineral­wasser sowie die Eiswürfel hinzugeben, umrühren und in Gläser füllen.